7. Wissensmanagement-Tage AUSTRIA - mit neuer Location in Wien

Am 12. & 13. Juni 2018 öffnen die Wissensmanagement-Tage AUSTRIA bereits zum siebten Mal ihre Pforten. Erstmals gastiert der zweitägie Kongress dabei in Wien. Im Tech Gate Vienna stellen namhafte Unternehmen ihre Wissensmanagement-Projekte vor und teilen ihre Erfahrungen mit anderen Wissensmanager.

Call for Papers: Best Practices rund um das Thema Wissensmanagement

2018 ist ein besonders wissensintensives Jahr: Die Datenschutzgrundverordnung tritt in Kraft, die Übergangsfrist für die ISO 9001:2015 endet und der demografische Wandel weitet sich weiter aus. Künstliche Intelligenzen, Chatbots & Co. prägen vermehrt unseren Wissensalltag. Welches Thema treibt Sie gerade um? Wir suchen für die 7. Wissensmanagement-Tage Austria Praxisvorträge und Workshops zu den folgenden Schwerpunkten:

  • Next Practices: Wissensarbeit in den Unternehmen
  • Was macht Wissensmanagement erfolgreich? Fallbeispiele, Projekt- und Erfahrungsberichte zum organisationalen Umgang mit der Ressource Wissen
  • Industrie 4.0: Smarte Maschinen für Smart Workers
  • Collaboration: Social Media in der internen und externen Kommunikation
  • Digital Workplace – Wissensarbeit unabhängig von Zeit & Raum
  • Was können Business Analytics, Big Data und Enterprise Search tatsächlich leisten?
  • Wissensmanagement braucht IT-Unterstützung: SharePoint, Enterprise Search, Business Analytics, BPM/QM, Visualierung u.v.m.
  • Future Learning: Weiterbildung in Zeiten der Wissensexplosion
  • Alexa kommt ins Unternehmen: Virtuelle Assistenten und Bots im vernetzten Büro
  • Wissensmanagement im Personalbüro: HR als Trendsetter?

Reichen Sie Ihren Vorschlag bis zum 21. Februar ein. Alles Wissenswerte zum Call for Papers finden Sie hier.

Ihr Oliver Lehnert

Herausgeber Zeitschrift
wissensmanagement

Ihre Manuela Dirr

Eventmanagerin Zeitschrift
wissensmanagement